mJB: Mit viel Tempo zum Sieg

HSG Zwehren/Kassel – HSG Hofgeismar/Grebenstein 40:33 (20:17)

Am Sonntag konnten die Jungs um das Trainerteam Krug, Hildebrandt, Goldmann, einen 40:33 Sieg gegen die HSG Hofgeismar/Grebenstein feiern. Ja richtig gelesen 73 Tore in 50 Minuten Spielzeit oder anders ausgedrückt 1,46 Tore pro Minute. Abwehr spielen wurde um diese Uhrzeit verschlafen, vielleicht auch dem ausprobieren der 6:0 Abwehr geschuldet. Allerdings konnte man dieses Defizit mit Tempohandball kompensieren.
Weiterlesen →

Damen 1 siegt im Derby deutlich

HSG Zwehren/Kassel I – HSG Baunatal II 26:17 (14:10)

Die erste Damenmannschaft der HSG Zwehren/Kassel kann auch im dritten Spiel einen Sieg verbuchen. Nachdem das letzte Spiel von der HSG Reinhardswald abgesagt wurde, hatte die Mannschaft zwei Wochen Zeit sich auf das Derby gegen die Landesligareserve aus Baunatal vorzubereiten.

Die Heimmannschaft ging schnell mit zwei Toren in Führung ehe sich im Angriff erste Schwächen zeigten. So konnten die Gäste aus Baunatal, die immer wieder versuchten ihre Kreisläuferin ins Spiel zu bringen, gut mit dem Favoriten mithalten. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit drehten die Hausherrinnen auf und zogen zum Halbzeitstand auf 14:10 davon. Weiterlesen →

Pflichtsieg beim Auswärtsspiel gegen JSG Dittershausen/Waldau/Wollrode

Die ersten 12 Minuten wurden in der Abwehr vollkommen verschlafen, so dass die erste Auszeit genommen wurde, um die Jungs wieder wach zu rütteln und sie an das trainierte zurückzuerinnern. Unser Mittelblock bekam den sehr starken und beweglichen Kreisläufer Philipp Knapp (13 Tore) nicht in den Griff und auf den Außendeckungspositionen wurde zu oft und zu früh den Halbspielern ausgeholfen, so dass die Außenspieler der Heimmannschaft unbedrängt werfen konnten. So stand es zunächst ausgeglichen 7:7. Weiterlesen →

Ausblick mJB vs. HSG Hofgeismar/Grebenstein

Nach zwei klaren Siegen in der Bezirksliga Gruppe 1 gibt es am Sonntag um 12:00 ein wiedersehen mit dem Mitbewerber aus Hofgeismar/Grebenstein von der Bezirksquali. In diesem Spiel überzeugten die neun Zwehrener gerade in der ersten Halbzeit durch gute Abwehrarbeit und starken Paraden, in dieser ließ man sogar 12 Minuten gar kein Tor zu! Weiterlesen →

Zweite und Dritte nehmen Fahrt auf!

Sowohl die zweite als auch die dritte Männermannschaft sind in der B Klasse und der C-Klasse angekommen. 
Beide Teams rekrutieren sich hauptsächlich aus der letzten A-Jugend, die bis auf drei Spieler (Studium) so zusammengeblieben ist, den verbliebenen Männern der letzten „Zweiten“ und derzeit fünf aktuellen A- Jugendlichen mit Erwachsenen Spielrecht. 
Dazu sind mit Jan Scheller, Nils Hildebrandt sowie vor vier Wochen Christoph Knak aus anderen Vereinen zur HSG zurückgekehrt. Zusätzlich helfen die jüngeren Spieler der „Ersten“ aus, um die gemeinsam formulierten Ziele (Weiterentwicklung in allen Teams) und damit die Aufstiege in die jeweils höheren Ligen in der naher Zukunft zu gewährleisten. 
Diese Truppe, ist durch regelmäßige Trainingseinheiten seit Mai (3xWoche) zu einer tollen Einheit geworden und findet sich in der angefangenen Saison immer besser zurecht. Weiterlesen →