wJE: HSG Zwehren/Kassel – HSG Ahnatal/Calden II a.K. 8:4 (24:12)

Am 04.02. hatten wir zu unserem vorletzten Heimspiel die HSG
Ahnatal/Calden II a.K. zu Gast. Zwar ging das Hinspiel verloren, doch
hatten wir uns nun einiges vorgenommen. Mit stark dezimiertem Kader und
ohne etatmäßiger Torhüterin – vier Spielerinnen fehlten z.T. wegen
Krankheit – taten wir uns in der ersten Halbzeit im Angriff etwas
schwer.

Ahnatal/Calden verteidigte recht geschickt und wir konnten
unsere Tormöglichkeiten noch nicht richtig nutzen. So fiel das 1:0 erst
in der 12. Minute, dann ging es aber Schlag auf Schlag, zur Halbzeit
führten wir knapp mit 3:2. 
In der zweiten Hälfte im sechs gegen sechs wurde gut kombiniert und wir
konnten uns dann über 4:2 und 7:3 absetzen, so dass das Spiel dann doch
sicher mit 8:4 (24:12) gewonnenen wurde. In der Tabelle haben wir nun
zu unseren Gästen aufgeschlossen. 
Es spielten Laura im Tor, Ella, Letti, Damla, Lilly (1), Lina,
Katharina (5) Hannah und Johanna (2).