Erfolgreiches Handballcamp 2019 der HSG Zwehren

Am 30. und 31.03.2019 haben wir unser diesjähriges Handballcamp in der Heisebachhalle durchgeführt. Wir konnten Marco „Walli“ Wallschläger von „Ballkids e. V.“ für unser Camp gewinnen. „Ballkids e. V.“ ist einer der führende Veranstalter von Jugend-Handballcamps in den Schulferien mit entsprechenden Angeboten in ganz Deutschland. Wir hatten 45 Anmeldungen  von den Mini´s bis zur B-Jugend. Die Trainingseinheiten fanden jeweils von 9.30 Uhr bis 15.00 Uhr in 3 Trainingsgruppen statt. Die Trainer Walli und Lena gestalteten die Trainingszeiten abwechslungsreich, sodass alle Teilnehmer/-innen konzentriert und mit viel Spaß bei der Sache waren. Bei den Mini´s lag der Schwerpunkt der Trainingseinheiten auf koordinativen Übungen und Grundtechniken, sowie dem sicheren Umgang mit dem Handball. In der Trainingsgruppe der E- und D-Jugend ging es bei den Trainingsspielen schon etwas schneller zur Sache.

Die C- und B-Jugendlichen wurden dann bei Übungen zum Tempogegenstoß und schnellem Rückzugsverhalten noch etwas mehr gefordert. Ziel eines solchen Trainingscamps ist es, unseren Jugendspielern die Möglichkeit zu geben, unter Leitung eines Trainerprofis das Spielverständnis untereinander zu fördern. Für unsere Jugendtrainer soll die Veranstaltung gleichzeitig dazu dienen, ihre Kenntnisse zu erweitern und moderne Trainingsmethoden kennenzulernen, um diese dann später in der Arbeit mit unseren Jugendmannschaften umzusetzen.

An beiden Tagen sorgte unser Orga-Team, unterstützt durch die Eltern für den Thekendienst und die Verpflegung mit Bratwürsten, Nudeln und Salaten. An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an alle Eltern und Helfer für die tatkräftige Unterstützung, ohne die ein solches Camp nicht möglich wäre!

Viele Grüße vom Orga-Team

 

Website Security Test