mJC – Erste Niederlage beim Heimspiel gegen JSG Dittersh./Waldau/Wollr.

Nachdem Zwehren mit einem 3 Tore Lauf startete und die JSG im Anschluss ein 4 Tore Lauf hinlegte (7 min.) wechselte bis zur Halbzeit ständig die Führung. Keine der beiden Mannschaften schaffte es, sich ab zu setzen. Das Spiel der Zwehrener war im Angriff zu statisch und in der Abwehr wurde nicht energisch zugepackt. Hier war es vor Allem Floh zu verdanken, dass die Zwehrener nicht weiter zurück lagen. Zur Halbzeit stand es dann 14:14.

   
In der 2.Halbzeit besserte sich ein wenig die Spielweise der Zwehrener, aber auch die der JSG. So langsam machte sich in der Mannschaft der Frust breit, da die JSG seit der 33min. in Führung lagen. In der 42 min. kamen die Zwehrener nochmal durch einen guten Lauf von Matti Handschug auf 23:23 ran. Aber dann wendete sich das Blatt und die JSG gewann schließlich verdient mit 25:29.
Den Jungs hat wohl die lange Spielpause von 7 Wochen nicht gutgetan und die JSG hatte bereits zwei Spiele nach den Winterferien absolviert. Weiterlesen →

Mit Geduld zum Auswärtssieg

HSG Wildungen/Friedr./Bergh. II – HSG Zwehren/Kassel  20:23 (12:14)

Die Damen der HSG Zwehren setzen mit einem nicht erwarteten Auswärtssieg gegen die favorisierte Mannschaft aus Wildungen ein Ausrufezeichen. Die Vorzeichen standen wieder einmal nicht sonderlich gut. Lediglich vier Rückraumspielerinnen standen Trainer Hinnerk in diesem Spiel zur Verfügung. Jedoch liefen die letzten zwei Trainingswochen deutlich besser als zuvor. So sollten die Gäste ihre Angriffe ruhig aber mit Druck ausspielen und damit vermeiden überhastete Abschlüsse zu suchen. Denn die Mannschaft war gewarnt vor dem schnellen Umschaltspiel der Heimmannschaft. Weiterlesen →

HSG Zwehren/Kassel – HSG Reinhardswald 38:23 (15:11)

Einen deutlichen Erfolg feierte die erste Herrenmannschaft der HSG Zwehren/Kassel im Spiel gegen die HSG Reinhardswald. Bis zur fünften Spielminute lagen die Gäste noch vorne, doch dann fand Zwehren immer besser in die Partie. Innerhalb von sieben Minuten wurde ein 2:2 in ein 6:2 umgewandelt. Die Abwehr stand sicher und auch Torhüter Dario Fonfara konnte sich oftmals auszeichnen. Den vier Tore Vorsprung verwaltete Zwehren in der ersten Halbzeit und es ging mit einem leistungsgerechten 15:11 in die Pause. Weiterlesen →

Mini-Spielfest der HSG Zwehren/Kassel am 15.02.2020

Am Samstag den 15.02.2020 von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr findet in der Heisebachhalle das diesjährige Mini-Spielfest der HSG Zwehren/ Kassel statt.

Unsere Mini-Mannschaft mit dem Trainerteam Nils und Til geht hierbei an den Start und würde sich über eine möglichst große Unterstützung freuen.

Wir erwarten jeweils 6 Teams bei den Anfängern und bei den Fortgeschrittenen.
Zu Gast sein werden:
JSG Dittershausen/Waldau/Wollrode, HSG Hessisch Lichtenau/Großalmerode,
TG Wehlheiden, HSG Lohfelden/Vollmarshausen, GSV Eintracht Baunatal

Die Heisebachhalle wird also mit rund 100 Minis + Trainer / Betreuer und Eltern gut gefüllt sein.