Deutliche Niederlage gegen den aktuellen Tabellenführer

HSG Lohfelden/Vollmarshausen – HSG Zwehren/Kassel 33:21 (16:9)

Am Sonntagnachmittag bestritt die 1. Herrenmannschaft zu ungewohnter Zeit ihr drittes Saisonspiel am Sensenstein gegen die HSG Lohfelden/Vollmarshausen. Nach zuvor zwei Niederlagen stand die Mannschaft unter Trainer Milan Cermak unter Zugzwang, da sie mit der derzeitigen Leistung bei weitem nicht zufrieden sein konnte und hatte somit einiges gut zu machen. Lohfelden konnte nach bereits zwei Siegen über die HSG Ahnatal/Calden und die ambitionierte HSG Wldungen/Friedr./Bergh. mit breiter Brust und selbstbewusst ins Spiel gehen. Die Zwehrener kamen schleppend ins Spiel, mussten sich immer wieder neu organisieren und gerieten bereits nach 6 Spielminuten mit 4:1 in Rückstand. Weiterlesen →

Souveräner Auftakt der A-Jugend

HSG Baunatal : HSG Zwehren    24 : 42
HSG Ahnatal : HSG Zwehren      21 : 45

Es war ein souveräner Auftakt in die Saison 2021/2022 mit zwei Auswärtssiegen und einer Tordifferenz von 87:45. Die Jungs haben einige Wochen mental gebraucht, den Rückzug des Vereins von der Qualifikation zur Landesliga/Oberliga zu verdauen. Aber auch schon im letzten Freundschaftsspiel vor der Saison gegen GSV Eintracht Baunatal (26:31) hat man sehen können, wo die Reise hinführt. Der Spaß steht ganz klar im Vordergrund, aber dabei wird der Fokus nie aus den Augen verloren. Nichtsdestotrotz haben wir im 1. Spiel bei der HSG Baunatal auch zunächst 15 Minuten gebraucht, um wieder den Schalter auf Wettkampfmodus nach 18 langen Monaten ohne Pflichtspiel zu legen. Doch dann konnte die kompakte aggressive Abwehr einige Bälle abfangen und mit schnellem Umschaltspiel die 1. Und 2. Welle umsetzen. So konnte sich eine souveräne 8-Tore Halbzeitführung erarbeitet werden. In der 2. Hälfte hat man sowohl die konditionelle als auch körperliche Überlegenheit weiter genutzt, um am Ende mit 42:24 als Sieger vom Platz zu gehen. Weiterlesen →

Niederlage nach schwacher zweiter Halbzeit

HSG Ahnatal/Calden – HSG Zwehren/Kassel 21:15 (11:10)


Die erste Herrenmannschaft der HSG Zwehren/Kassel bleibt auch im zweiten Pflichtspiel weiterhin ohne Punkte. Eigentlich war ein Sieg fest eingeplant, doch am Ende mussten sich die Zwehrener gegen einen vermeintlich schlagbaren Gegner aus Ahnatal/Calden mit einer Niederlage abfinden, die auch am zweiten Spieltag absolut nicht hätte sein müssen.
Unter der Woche schien die Mannschaft von Milan Cermak die Auftaktniederlage gegen Korbach, bei der ohne Zweifel die ineffektive und torlose Schlussphase der Knackpunkt des Spiels war, aufgearbeitet zu haben, trainierte mit einer hohen Trainingsbeteiligung recht ordentlich und setzte den Fokus darauf, die gut aufgespielte erste Dreiviertelstunde mit in das nächste Spiel zu nehmen. Krankheitsbedingt musste die HSG Zwehren/Kassel auf den routinierten Torhüter Dario Fonfara, Rechtsaußenspieler Jan-Niklas Weber sowie Rückraumspieler Daniel Lautenschläger verzichten. Weiterlesen →